Ö2GO - Eine bunte Spur der Kirchen durch Buxtehude

Ökumenische Aktionen zu planen, ist schwierig in diesem Sommer. Für den 23. August haben die christlichen Kirchen in Buxtehude aber eine Art Tag der offenen Tür geplant. Bevor abends die Neuapostolische Kirche als Gastmitglied aufgenommen wird, sind tagsüber die Kirchen geöffnet und laden zu einer ökumenischen Spurensuche durch die Stadt ein. Am besten per Fahrrad haben Interessierte die Möglichkeit, in den Kirchen Entdeckungen zu machen. Für die, die zumindest die Hälfte des Weges zurückgelegt haben, gibt es ein kleines Geschenk. Ein Lauf- oder Fahrzettel findet sich hier. Er ist am Tag selbst in allen Kirchen erhältlich.