Plattdeutscher Regional-Gottesdienst zu Himmelfahrt in Fredenbeck

Ein neues Team der „Plattdütschen“ hat sich in  der  Region Fredenbeck-Mulsum gefunden: Die Kirchenvorsteherinnen Birgit Heitmann und Miriam Franke, Lektorin Petra Fuß und Pastorin Christa Haar-Rathjen wollen die plattdeutschen Gottesdienste fortführen und laden zum diesjährigen regionalen Himmelfahrtsgottesdienst am 13. Mai um 11 Uhr nach Fredenbeck ein. Bei gutem Wetter wird der Gottesdienst nach den gültigen Abstands- und Hygieneregeln draußen auf dem Kirchplatz stattfinden, bei Regen bietet die Martin-Luther Kirche trockene Plätze. Musikalisch wird der Fredenbecker Bläserkreis unter der Leitung von Dagmar Ritscher den Gottesdienst verschönern. Das Team freut sich auf viele Besucher*innen!

Über viele Jahre hatte Lektor Klaus-Hinrich Tietjen aus Deinste die plattdeutschen Gottesdienste der Region Mulsum-Fredenbeck geprägt und war auch in Mulsum ein gern gesehener Gastprediger bei den regionalen Himmelfahrtsgottesdiensten. Im vergangenen Sommer ist er mit großem Dank in einem Gottesdienst in der Martin-Luther Kirche verabschiedet worden und als Lektor in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Mit dem neuen Team kann die plattdeutsche Tradition nun weitergeführt werden. Die Gemeinde bittet um Anmeldung im Fredenbecker Pfarrbüro unter 04149-8055 oder pfarramtkirche-fredenbeck.de bis Mittwoch, 12.05. um 17.00 Uhr. Spontane Gäste werden gern eingelassen, sofern es freie Plätze gibt.

 

 

Foto: Anneli Hauschild