Leiderabend mit Rabbi Walter Rothschild

„Dialog zwischen den Religionen soll auch Spaß machen.“ Darum haben die Veranstalter die Ausstellung „#religramme. Gesichter der Religionen“ um einen kabarettistischen Liederabend ergänzt. Britisch-jüdischer Humor wird laut, wenn Rabbi Dr. Walter Rothschild aus Berlin singt - „leider“, wie er selbst sagt. Begleitet wird er von Max Doehlemann am Klavier. Die Halepaghen-Schule weist darauf hin, dass der Leiderabend am Montag um 19.30 Uhr in die Malerschule auf Deck 1 verlegt wurde. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Rabbi Dr. Walter Rothschild